Fünf Tibeter® Supervision

Motto: Herzen und Horizonte erweitern!
08.06. 2019 von 10-13 Uhr oder 15-19 Uhr oder ganztags

 
Die fünf Riten/ Körperübungen aus Tibet sind weit mehr als ein Fitness- oder Gymnastikprogramm. Durch die Kombination von Bewegung, Atmung und geistiger Achtsamkeit aktivieren und harmonisieren sie den Fluss unserer Lebensenergie – die Grundlage von Gesundheit, Vitalität, Kreativität und geistig und seelischem Wohlbefinden bis ins hohe Alter. Hinter der scheinbaren Einfachheit der Übungen verbergen sich einige Geheimnisse. Sie sind der Schlüssel zu uns selbst und zu unserer Mitwelt. Sie fördern die Lebendigkeit und Langlebigkeit des Körpers, die Kraft des Herzens und die Klarheit des Geistes. Darüber hinaus sind sie einer der Wege zu unseren tiefsten, verborgensten Geheimnissen.
THEMEN
Die 5 Tibeter® in Verbindung mit Atem, Meditation und Bewusstsein in der Praxis:
– Eigenverantwortung mit den 3 L
 
– Liebe
– Lachen
– Lernen
 
Zielgruppe: alle Interessierten ; Freunde und lizenzierte Trainer der “Fünf Tibeter®”.
Ziel: die Dynamik der fünf Bewegungsrituale intensivieren & korrigieren,
den Atem als Puls des Lebens erkennen um Gesundheit und Vitalität zu steigern.
 
Informationen über Recht und Schutz zur Reinhaltung & qualifizierten Weitergabe der 5 Tibeter® sowie des Sechsten, des Siebten Tibeters® und des tibetischen Energieatem.

Dieser Workshop dient auch zur Klärung eventueller Fragen und kann eine Bereicherung für Herz und Seele sein. Er gibt tiefere Einblicke in die 5 Riten, der tibetischen Atemtechniken und deren Geheimnisse.

Ort: Villa Hartungen, St. Nikolaus 64, Ulten
Kosten:von 10 bis 13 Uhr Preis € 45.-

– von 15-19 Uhr € 60.-
– für den ganzen Tag € 90.-
Parkplatz vorhanden!!!

>> weiter zum Anmeldeformular <<