Jin Shin Jyutsu – Selbsthilfekurs

Harmonisierung der eigenen Körperenergie durch unseren Atem und unsere Hände

Jin Shin Jyutsu, bekannt als „Strömen“, ist eine jahrtausende alte Harmonisierungskunst des Glücklichsein, der Langlebigkeit und der Güte. Bringt Ausgeglichenheit in das Energiesystem, fördert Gesundheit, Wohlbefinden und stärkt die eigenen Selbstheilungskräfte, indem man die Hände auf bestimmte Körperstellen legt.

Dieser Selbsthilfekurs bietet die Gelegenheit, die konkrete Wirkung kennen zu lernen, um Gesundheit und Wohlbefinden zu stärken. Es werden die Grundlagen erarbeitet und praktisch umgesetzt.

Monika Höller lädt Sie herzlich ein, die Möglichkeiten von Jin Shin Jyutsu zur Selbstanwendung kenn zu lernen.

Referentin: Monika Höller, Jin Shin Jyutsu- Praktikerin, Selbsthilfelehrerin
Zeit/Ort: 23.08. (19.30-22.30 Uhr) und 24.08.2019 (9-17 Uhr), Villa Hartungen, Ulten
Info/Anmeldung: Tel. 338 1555006