Ayurveda Kochkurse mit Harald Schmitz – von Mai – Oktober

Was bedeutet Ayurveda!?

Ayurveda bedeutet die Weisheit (Veda) vom gesunden Leben (Ayur). Harmonie und Ausgeglichenheit sind das Ziel. Die ersten schriftlichen Nachweise wurden bereits vor mehr als 3000 Jahren in der ältesten Schriftart (Sanskrit) verfasst. Ayurveda beschäftigt sich mit den Grundlagen zur Erhaltung der Gesundheit, sowie Stärkung des Immunsystems und begleitet uns auf natürliche Weise auf dem Weg des Älterwerdens. Die Gesundheitssysteme der Ägypter, Griechen und Perser haben das Wissen von Ayurveda als Grundlage übernommen. Ayurveda ist ein ganzheitliches System, das Körper, Seele und Geist miteinander verbindet. Krankheit entsteht durch die Unausgeglichenheit dieser Faktoren. Durch sanfte, vorbeugende Maßnahmen wie Massagen, Meditation, sowie Yoga einhergehend mit einer ausgewogenen Ernährung, hilft Ayurveda Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude bis ins hohe Alter zu bewahren. In Indien ist Ayurveda als Naturheilkunde in der Kultur verankert: ein Jahrtausende altes Heilsystem basierend auf eine Fünf-Elementen-Lehre.

Jeden 1. Samstag im Monat Kochkurs:
Die Grundlagen von Ayurveda von 11 -19 Uhr mit gemeinsamem Essen € 135,-

KURS BESCHREIBUNG: Hier erleben Sie die Grundlagen des Ayurveda in Aktion. Eine sowohl schmackhafte als auch wohltuende Bereicherung für die tägliche Küche.

Theorie:
• Einführung in die Grundlagen von Ayurveda -Was bedeutet Ayurveda?
• Die 5-Elemente und wie sie die Natur des Einzelnen bestimmen
• Die Qualitäten unserer Lebensmittel, Ihre Wirkung und die Art der Zubereitung
• Kräuter und Gewürzkunde im Ayurveda

Praxis:
• Zubereitung eines vegetarisch, sensibel und auf alle Sinne harmonisch abgestimmten Menüs.
• Entsprechend der Jahreszeit und Tagesdynamik bestehend aus: Chutney, Fladenbrot, Dhal (Zubereitung aus Hülsenfrüchten), Gemüsevariationen, Reisgericht etc.

Jeden 3. Samstag im Monat Kochkurs:
Der weiterführende Kurs von 13 -19 Uhr mit gemeinsamer Verkostung € 98,-

Hier vertiefen wir das Wissen um Ayurveda!
• Wie wir mit unserer Ernährung im Einklang mit den Jahreszeiten, unserer Konstitution oder der Wetterlage gezielt unsere Gesundheit und Vitalität stärken können.
• Empfehlungen zu den Themen vegane, Blutgruppen-orientierte und basische Ernährung aus ayurvedischer Sicht.
• Neue Rezepten: Vegane Kuchen, Fingerfood, Geheimnissen aus der Feinen Küche
• Wo wir unsere Kreativität einsetzen und mit viel Herz ein Fest für alle Sinne auf den Tisch zaubern.


HARALD SCHMITZ
Nach einer klassischen Kochausbildung und 10 Jahren in der europäischen Gastronomie (u.a. in 5* Hotels und Restaurants in St. Moritz, Klosters und Paris) eröffnete Harald 1993 seinen Catering-Service und gab erste Kochkurse. Über Meditation und Massage lernte er Ayurveda kennen und schätzen. Dadurch inspiriert, begann er 1996 seine Weiterbildungen bei diversen Lehrern in Europa, den USA, Brasilien sowie Indien, in den Bereichen Meditation, Ernährung und Massage. Er ist heute Ayurveda Experte mit dem Spezialgebiet Ernährung. Arbeitet als Privat-sowie Seminarkoch in verschiedenen Ländern und gibt seit über 20 Jahren Kochseminare weltweit.Seine Seminare sind in erster Linie praxisorientiert und er schafft es über das Kochen die Leute zu inspirieren, achtsamer mit sich umzugehen. „Durch zahlreiche Reisen hat er eine Kreativität in der Zubereitung von Speisen erlangt die seines Gleichen sucht.“