Bernadette Schwienbacher

Gesundheitstage Ultental / Südtirol

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Veranstaltungstag(e)- 28/06/2020 - 03/07/2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
Villa Hartungen


28. Juni – 03. Juli 2020
Sie haben Ihre Gesundheit selbst in der Hand –
bei den Gesundheitstagen im wunderschönen Ultental entdecken Sie wie!

Mit verschiedenen professionellen Techniken, Übungen und Riten finden wir mit den folgenden acht Meilensteinen der Gesundheit zu unserer inneren Ruhe und Lebenskraft zurück: Bewusster ATEM, positive GEDANKEN, gezielte BEWEGUNG, gesunde ERNÄHRUNG, achtsame BITTEN, genügend STILLE, fühlendes DANKEN und Zurück zur NATUR.

Die Mitte finden – durch innere Ruhe zur Gesundheit
Die Vormittage sind dafür da, bei sich selbst anzukommen – in die Ruhe zu kommen! Der Morgen beginnt mit Tautreten, Atemübungen, Meditation, Yoga, smoveyÜBUNGEN etc. – wo es vor allem darum geht, im HIER UND JETZT bei sich anzukommen! Der Atem spielt dabei eine zentrale Rolle – wir lernen ihn bewusst zu lenken und damit neue Energie in jede Zelle des Körpers zu leiten. Dadurch wird der Körper stark und die Psyche sowie der Geist klar.

Wandern – auf und ab im Rhythmus des Lebens
Die Nachmittage sind dafür da, sich mit der Umgebung auseinanderzusetzen. Auf unseren Wanderun-gen werden wir der kulturellen und natürlichen Schönheit des Tales auf den Grund gehen. Wir lassen uns von der Abgeschiedenheit und Ursprünglichkeit der Landschaft verzaubern und genießen die Natur in vollen Zügen. Eine geführte Kräuterwanderung gibt uns Einblick in die Vielfalt der Heilkräuter am Wegesrand.

Ernährung – basisch und mit speziellen Wildkräutern
Ein ayurvedischer Koch verpflegt uns während der Gesundheitstage mit leckeren und hochwertigen vegetarischen Gerichten. Verschiedene selbst hergestellte Kräutertees helfen unseren Körper zu ent-schlacken. Das hauseigene Fußschlammsolebad, die Chi-Maschine und das Schielebad stärken zusätz-lich unser Immun- und Kreislaufsystem.

Unterkunft – Refugium Villa Hartungen
Wir sind in einem geschichtsträchtigen Gebäude untergebracht, der Villa Hartungen in St. Nikolaus, benannt nach Dr. Christoph Hartung von Hartungen, einem österreichischen Arzt, der im 19. und 20. Jahrhundert durch seine Wasser-Kur Prominenz und Adel an diesen Kurort ins hinterste Ultental holte. Das Haus wurde nach umfangreichen Renovierungen im Frühjahr 2018 wiedereröffnet und wird von der Heilpraktikerin, Pranatherapeutin und Heilerin Bernadette Schwienbacher geleitet. Die Zimmer sind alle holzgetäfelt, großteils aus Zirbenholz und verfügen in der Regel über eine Waschmöglichkeit. Pro Etage gibt es einen großen Waschraum, Duschen und WCs.

Preis: 530 € (Doppelzimmer), 580 € (Einzelzimmer)

Handtücher und Bettwäsche können Sie selbst mitbringen oder gegen einen Aufpreis von € 7.- auslei-hen. Inklusivleistungen: 5 Übernachtungen mit Vollpension inkl. Wasser, Tee und Programm wie oben beschrieben.

Eigene Anreise bzw. Fahrgemeinschaften. Abfahrt in der Früh des 28.06.2020 gegen 7 Uhr, Ankunft am frühen Nachmittag. Rückfahrt am 03.07.2020 nach dem Frühstück, Rückkehr am Abend. Verschiedene Behandlungen wie Dorn-Methode, Breuss-Massage, ayurvedische und schamanische Behandlungen, Homöopathie etc. sind optional zubuchbar.

Anmeldung und weitere Infos:
MORE ENERGY – ganzheitlich gesund
Kathrin Junker, Diplom-Sportwissenschaftlerin
E-Mail: info@more-energy.eu
Mobil: 0049 172 74 75 218
www.more-energy.eu
Anmeldeschluss: 15.05.2020

Infos zur Villa Hartungen – das Haus für natürliche Gesundheit: www.therapie-bz.com