Almenrausch mit den Gipfelstürmertagen im wunderschönen Ultental

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Veranstaltungstag(e)- 05/09/2021 - 11/09/2021
Ganztägig

Veranstaltungsort
Villa Hartungen


von So. 05.  – Sa. 11. September 2021

Gerne können auch einzelne Tage in Anspruch gebucht werden.

Genussvolle Tage erleben – mit 2 bis 3 Gipfelwanderungen und zwei bis drei Almbewanderunge. Alle „6 Elemente“ erleben. Die Natur genießen. Ruhe gewinnen. Einkehr in Almhütten mit lokalen Köstlichkeiten.

Bei jeder Witterung: Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bei zu starkem Regen wird ein Alternativprogramm (Yoga, Innerfit, 5 Tibeter, Vortrag usw.) im Haus abgehalten.

Zurück zur Natur

Die innere Mitte finden. Bewegung, Achtsamkeit und gezielter Atemeinsatz! Somit regenieren wir schneller und stärken das Immunsystem.

Der Morgen beginnt mit Tautreten & Atem-übungen, wir lernen, den Atem bewusst zu lenken und damit neue Energie in jede Zelle des Körpers zu leiten. Dadurch wird der Körper stark, und die Psyche sowie der Geist klar, um mühelos den Gipfel zu erreichen!

Wandern – auf und ab im Rhythmus des Lebens

Wir werden die kulturelle und natürliche Schönheit des Tales erleben und lassen uns von der Abgeschiedenheit und Ursprünglichkeit der Landschaft verzaubern und genießen die Natur in vollen Zügen. Die Berg­Heilkräuter am Wegesrand beglücken uns beim Frühstück. Zwei bis drei Gipfel werden wir erwandern. Die Einkehr in traditionelle und tal-typische Almhütten mit der Verkostung lokaler Köstlichkeiten ist ebenfalls auf dem Programm.

Ernährung – basisch und mit speziellen Wildkräutern – auch vegetarisch oder vegan

Die Gäste werden während der Gesundheitstage mit leckeren und hochwertigen vegetarischen Gerichten  verpflegt. Verschiedene selbst hergestellte Kräutertees helfen unseren Körper zu entschlacken. Das hauseigene Fußschlammsolebad, die Chi-Maschine und das Schielebad stärken zusätzlich unser Immun- und Kreislaufsystem.

Unterkunft – Refugium Villa Hartungen

Wir sind in einem geschichtsträchtigen Gebäude untergebracht, der Villa Hartungen in St. Nikolaus, benannt nach Dr. Christoph Hartung von Hartungen, einem österreichischen Arzt, der im 19.und 20. Jahrhundert durch seine Wasser-Kur Prominenz und Adel an diesen Kurort ins hinterste Ultental holte. Das Haus wurde nach umfangreichen Renovierungen im Frühjahr 2018 wiedereröffnet und wird von der Heilpraktikerin, Pranatherapeutin und Heilerin Bernadette Schwienbacher geleitet. Die Zimmer sind alle holzgetäfelt, zum großen Teil aus Zirbelholz und verfügen über eine Waschmöglichkeit, (kalt/warm Wasser). Pro Etage gibt es einen großen Waschraum, Duschen und WCs.

Preis (inkl. Unterkunft und Verpflegung (auch vegetarisch/vegan):

€ 720 Doppelzimmer  /   € 750 Einzelzimmer  / für die ganze Woche.

Gerne können auch einzelne Tage in Anspruch genommen werden. Bitte anfragen.

Handtücher und Bettwäsche können Sie selbst mitbringen, oder gegen einen Aufpreis von € 7.- ausleihen.

Inklusivleistungen: Übernachtungen mit Verpflegung. (Proviant für Unterwegs: Äpfel, Karotten, selbst gebackenes Kräuterbrot, Snacks)

Eigene Anreise bzw. Fahrgemeinschaften. Verschiedene Behandlungen wie Dorn-Methode, Breuss-Massage, ayurvedische und schamanische Behandlungen, Homöopathie etc. sind optional zusätzlich buchbar. Lustige Abende am Lagerfeuer sind ebenfalls eingeplant.

Bitte mitbringen: gute Wanderschuhe, feste Jacke, Sonnenschutz/Krem, Regenschutz, bruchsichere Flasche! Almgenuss auf ca. 2000 m ü.d.M.

Anmeldung: Mobil +39 348 56 42361

info@therapie-bz.com

Ort: Villa Hartungen, Ulten

Anmeldeformular/Interesse mitteilen

Bitte ausfüllen

Anmeldeformular/Interesse mitteilen Bitte ausfüllen
Falls die Rechnung nicht auf Sie als Teilnehmer ausgestellt werden soll, geben Sie uns nachfolgend bitte die genaue Rechnungsadresse mit Steuer- bzw. MwSt.-Nr. an: Rücktritt / Rückerstattung: Ihre Anmeldung ist für Sie verbindlich und Ihr Platz wird nach Übersendung des Anmeldeformulars und dem Eingang der Zahlung reserviert. Bei Rücktritt bis 10 Tage vor Lehrgangsbeginn werden von der Einzahlung 30% als Stornogebühr einbehalten. Bei Abmeldung bis drei Tage vor Lehrgangsbeginn oder Nichterscheinen wird die gesamte Lehrgangsgebühr einbehalten. Bei Abbruch nach bereits erfolgtem Beginn am Lehrgang werden keine Gebühren rückerstattet. Alle im vorliegenden Detailprogramm festgelegten Punkte und Termine können Änderungen unterliegen, wenn es die Lehrgangsleiterin aus berechtigten Gründen für nötig hält. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen kann der Lehrgang abgesagt werden, wobei die Lehrgangsleiterin die bezahlte Gebühr zu 100 % rückerstattet. Die Teilnehmer/innen können durch etwaige Änderungen keine Rechte geltend machen.Eigenverantwortung: Jede/r Teilnehmer/in übernimmt die volle Verantwortung für seine/ihre geistige, seelische und körperliche Gesundheit, sowie für selbst verursachte Schäden. Die Teilnahme erfolgt in jedem Falle auf freiwilliger Eigenentscheidung.
Die Daten werden für die Kursregistrierung verwendet

Bankverbindung: Raiffeisenkasse Ulten – St. Pankratz -Laurein / 39016 Ulten IBAN: IT 79 J 08231 59030 000300002771 – SWIFT-BIC: RZSBIT21039 IBAN: IT 79 J 08231 59030 000300002771 – SWIFT-BIC: RZSBIT21039