Spuren im Gesicht - Mineralstoffmangel - Seminar

Seminar: Spuren im Gesicht – Mineralstoffmangel am Gesicht erkennen und mit Schüssler-Salzen ausgleichen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Veranstaltungstag(e)- 06/03/2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
KVW Kursraum


Freitag, 06. März 2020

Mineralstoffmangel am Gesicht erkennen und mit Schüssler-Salzen ausgleichen – Seminar

Freitag, 6. März 2020

Alles was sich in unserem Körper abspielt, spiegelt sich letztendlich im Gesicht wieder. Die Antlitzbetrachtung ist demnach eine äußerst wirksame Möglichkeit Krankheiten und Mineralstoffmangel bei sich und anderen festzustellen.

Kommt es zu einem Mineralsalzmangel, versucht der Körper, den fehlenden Stoff aus den Reserven von Blut, Muskeln, Knochen, Haare, Zähnen, Haut etc. anzuzapfen. Bevor es zu massiven Störungen im Körper kommt, macht sich frühzeitig ein Defizit im Gesicht bemerkbar. Bei rechtzeitiger Erkennung ist es dadurch möglich, präventiv zu handeln und eine Krankheit zu vermeiden oder bestehende Beschwerden auszugleichen.
MEHR lesen…

PROGRAMM

  • Die biochemischen Lebenssalze nach Schüssler
  • Dosis, Verdünnung, Aufbereitung, Zweck
  • Gesundheit, Schönheit und Vitalität
  • Wie erkenne ich Mangelerscheinungen im Gesicht? – Wirkungsbereich und Anwendung
  • Fehlen eines Salzes und deren Bedeutung
  • Unterscheidungslehren
  • Mangelgrad: Fehlen eines oder mehrerer Salze
  • Die Häufigkeit der Einnahme verrät das Gesicht
  • Gegenseitiges Ablesen im Gesicht und Bestimmung

Am Seminartag bitte keine Gesichtscremes bzw. Schminke verwenden!

Ort: Meran, KVW Kursraum 84, Otto-Huber-Straße 84
Datum: Freitag, 06. März 2020
Beginn: 09.00 – 17.00 Uhr
Anmeldung: KVW Bildung Meran, Goethestraße 8, 39012 Meran,
Tel. 0473 229 537, bildung.meran@kvw.org, bildung.kvw.org
Eintritt: Euro 80,00, / Euro 75,00 für KVW Mitglieder
Code: 20F50A09

    Anmeldeformular/Interesse mitteilen Bitte ausfüllen
    Falls die Rechnung nicht auf Sie als Teilnehmer ausgestellt werden soll, geben Sie uns nachfolgend bitte die genaue Rechnungsadresse mit Steuer- bzw. MwSt.-Nr. an: Rücktritt / Rückerstattung: Ihre Anmeldung ist für Sie verbindlich und Ihr Platz wird nach Übersendung des Anmeldeformulars und dem Eingang der Zahlung reserviert. Bei Rücktritt bis 10 Tage vor Lehrgangsbeginn werden von der Einzahlung 30% als Stornogebühr einbehalten. Bei Abmeldung bis drei Tage vor Lehrgangsbeginn oder Nichterscheinen wird die gesamte Lehrgangsgebühr einbehalten. Bei Abbruch nach bereits erfolgtem Beginn am Lehrgang werden keine Gebühren rückerstattet. Alle im vorliegenden Detailprogramm festgelegten Punkte und Termine können Änderungen unterliegen, wenn es die Lehrgangsleiterin aus berechtigten Gründen für nötig hält. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen kann der Lehrgang abgesagt werden, wobei die Lehrgangsleiterin die bezahlte Gebühr zu 100 % rückerstattet. Die Teilnehmer/innen können durch etwaige Änderungen keine Rechte geltend machen.Eigenverantwortung: Jede/r Teilnehmer/in übernimmt die volle Verantwortung für seine/ihre geistige, seelische und körperliche Gesundheit, sowie für selbst verursachte Schäden. Die Teilnahme erfolgt in jedem Falle auf freiwilliger Eigenentscheidung.
    Die Daten werden für die Kursregistrierung verwendet

    Bankverbindung: Raiffeisenkasse Ulten – St. Pankratz -Laurein / 39016 Ulten IBAN: IT 79 J 08231 59030 000300002771 – SWIFT-BIC: RZSBIT21039 IBAN: IT 79 J 08231 59030 000300002771 – SWIFT-BIC: RZSBIT21039