Spuren im Gesicht - Mineralstoffmangel - Seminar

Seminar: Spuren im Gesicht – Mineralstoffmangel am Gesicht erkennen und mit Schüssler-Salzen ausgleichen

Mineralstoffmangel am Gesicht erkennen und mit Schüssler-Salzen ausgleichen – Seminar

Donnerstag, 16. Jänner 2020

Alles was sich in unserem Körper abspielt, spiegelt sich letztendlich im Gesicht wieder. Die Antlitzbetrachtung ist demnach eine äußerst wirksame Möglichkeit Krankheiten und Mineralstoffmangel bei sich und anderen festzustellen.

Kommt es zu einem Mineralsalzmangel, versucht der Körper, den fehlenden Stoff aus den Reserven von Blut, Muskeln, Knochen, Haare, Zähnen, Haut etc. anzuzapfen. Bevor es zu massiven Störungen im Körper kommt, macht sich frühzeitig ein Defizit im Gesicht bemerkbar. Bei rechtzeitiger Erkennung ist es dadurch möglich, präventiv zu handeln und eine Krankheit zu vermeiden oder bestehende Beschwerden auszugleichen.
MEHR lesen…

PROGRAMM

  • Die biochemischen Lebenssalze nach Schüssler
  • Dosis, Verdünnung, Aufbereitung, Zweck
  • Gesundheit, Schönheit und Vitalität
  • Wie erkenne ich Mangelerscheinungen im Gesicht? – Wirkungsbereich und Anwendung
  • Fehlen eines Salzes und deren Bedeutung
  • Unterscheidungslehren
  • Mangelgrad: Fehlen eines oder mehrerer Salze
  • Die Häufigkeit der Einnahme verrät das Gesicht
  • Gegenseitiges Ablesen im Gesicht und Bestimmung

Am Seminartag bitte keine Gesichtscremes bzw. Schminke verwenden!

Ort: Lana, Tschermserweg 2
Datum: Donnerstag, 16. Jänner 2020
Beginn: 09.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 110€ (Für jede weitere Person, die Sie mitbringen, erhalten Sie einen Rabatt von 10€)
Anmeldeformular

Fünf Tibeter® Abende im Jänner/Februar

Die Fünf Tibeter® gehören zu den ältesten fernöstlichen Methoden um nachhaltiges Wohlbefinden, Vitalität, Entspannung und Gelassenheit zu finden und neue Kräfte und Energien für den Alltag zu tanken.
Durch die dynamische Bewegung der fünf Übungen, der Achtsamkeit und die dazu gleichmäßig, bewusst praktizierte Atmung werden alle Muskeln, Sehnen, Bänder und Organe aktiviert.

Die Tätigkeit des Drüsen – Hormonsystems, des Nervensystems und des Kreislaufs werden stimuliert und das gesamte Immunsystem gestärkt.

Mehr Infos zu den 5 Tibetern®

Wann:
Montag 13. + 20. + 27. Jänner + 17. + 24. Februar 2020 von 20:00 bis 21:30 Uhr
Kostenbeitrag: € 100.- + staatliche Abgaben (für alle 5 Abende)
ODER € 22.- / Abend
Rückvergütung bei Teilnahme an der Ausbildung

Wo: Tschermserweg 2, Lana
Parkplatz vorhanden
Matte mitbringen

innerFitness® – Schnupperabende im Jänner/Februar

An diesen Abenden erhalten Sie genauere Informationen zur innerFitness® – Ausbildung mit Bernadette Schwienbacher, die im Mai 2020 startet.

Bei der innerFitness®-Prana-Anwendung handelt es sich um eine systematische Technik, die für jeden erlernbar ist. Es erfordert einzig den Willen, sich mit liebevoller Aufmerksamkeit und Konzentration als Mittler dieser universellen Energie zu öffnen. Die Kunst der Prana-Anwendung ermöglicht es jedem, für sich selbst, für seine Familie und für seine Freunde eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge und Erleichterung bei vielen Beschwerden zu bieten. Mit der Lizenz als Innerfitness®Trainer hat der Teilnehmer die Möglichkeit, offiziell seine Tätigkeit an Dritten auszuüben.

>Mehr Infos zur Ausbildung

Wann: Montag 13. + 20. + 27. Jänner + 17. + 24. Februar 2020 von 18.30 bis 2o Uhr
Kostenbeitrag: € 22.- / Abend
Rückvergütung bei Teilnahme an der Ausbildung

Wo: Tschermserweg 2, Lana
Parkplatz vorhanden

Autorenlesung: Heilkräuter für die Seele – Marling

Die 12 wichtigsten Heilpflanzen für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität

22. Jänner 2020, 20 Uhr
Bibliothek Marling

Während unser Lebenstempo immer schneller wird und uns die Anforderungen des Alltags geradezu überrennen, folgt die Natur unbeirrt ihrem ureigenen Rhythmus. Auf den Wiesen und in den Wäldern, auf den Berghöhen und in den Tälern wachsen jede Menge heilsame Kräuter. Wir haben sie weitgehend vergessen – doch sie sind noch immer für uns da.

Die erfahrene Südtiroler Heilerin Bernadette Schwienbacher schenkt mit diesem Buch allen Gestressten und Überlasteten, allen Schwermütigen und Sich-nach-Leichtigkeit-Sehnenden Balsam für ganzheitliches Wohlbefinden:

erprobte Atem-, Mental- und Körperübungen, Anregungen für einen gesunden Biorhythmus und vor allem Tees, Elixiere

und Bäder aus der Kräuterkunde. So lässt die Heilkraft der Natur unsere Seele gesunden, damit das Leben gelingen kann!

> Altes Heilwissen für ein gesundes Leben mit natürlichen Wurzeln
> Das erste Kräuterbuch für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität
> Reiche Auswahl an Praxistipps, Rezepten und Anwendungen

Infoabende in ganz Südtirol: InnerFitness® & Prana Ausbildung 2020

Innerfitness® & Prana Berufsbegleitender Lehrgang mit Zertifikat und Lizenz

Aus der Sicht der Naturheilkunde
Hast du dich schon mal gefragt:
Was hat die Natur vorgesehen?

Etwa Krankheit und Leid? Nein! Also was hat uns von der Natur entfernt? Sind wir etwa durch Nichtwissen, schmerzhafte Erfah-rung, durch Fehlverhalten von der Natur abgekommen?

Unser automatischer Schutzmechanismus, das Unterbewusstsein (der so genannte Speicher) nimmt alles Verdrängte und Erfahrene auf. Durch schmerzhafte Erinnerungen bilden sich wiederum unbe-wusste Glaubensgrundsätze, nach denen wir dann im Alltag handeln und dies kann sich höchst destruktiv und bedrückend auswirken. Das Resultat führt dann den Menschen in die Krankheit und schlussendlich in die eigene Zerstörung.

ORTE:
23. Jänner 2020 um 19 Uhr – Praxis Physiotherapie Johannes Hofer, St. Martin in Passeier,
Handwerkerzone Lahn II, Haus Nr.7

EINTRITT KOSTENLOS!

Informationen:
Bernadette SchwienbacherPranatherapeutin, Innerfitness®-Trainerin
Tel. 348 56 42 361 info@therapie-bz.com

Autorenlesung: Heilkräuter für die Seele – Schlanders

Die 12 wichtigsten Heilpflanzen für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität

11. Februar 2020, 19.30 Uhr
Bibliothek Schlandersburg

Während unser Lebenstempo immer schneller wird und uns die Anforderungen des Alltags geradezu überrennen, folgt die Natur unbeirrt ihrem ureigenen Rhythmus. Auf den Wiesen und in den Wäldern, auf den Berghöhen und in den Tälern wachsen jede Menge heilsame Kräuter. Wir haben sie weitgehend vergessen – doch sie sind noch immer für uns da.

Die erfahrene Südtiroler Heilerin Bernadette Schwienbacher schenkt mit diesem Buch allen Gestressten und Überlasteten, allen Schwermütigen und Sich-nach-Leichtigkeit-Sehnenden Balsam für ganzheitliches Wohlbefinden:

erprobte Atem-, Mental- und Körperübungen, Anregungen für einen gesunden Biorhythmus und vor allem Tees, Elixiere

und Bäder aus der Kräuterkunde. So lässt die Heilkraft der Natur unsere Seele gesunden, damit das Leben gelingen kann!

> Altes Heilwissen für ein gesundes Leben mit natürlichen Wurzeln
> Das erste Kräuterbuch für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität
> Reiche Auswahl an Praxistipps, Rezepten und Anwendungen
Spuren im Gesicht - Mineralstoffmangel - Seminar

Vortrag: Spuren im Gesicht – Mineralstoffmangel am Gesicht er kennen und mit Schüssler Salzen ausgleichen

Alles, was sich in unserem Körper abspielt, spiegelt sich letztendlich im Gesicht wieder. Die Antlitzbetrachtung ist demnach eine äußerst wirksame Möglichkeit, Krankheiten und Mineralstoffmangel bei sich und anderen festzustellen. Bei diesem Vortrag erhalten Sie Grundinformationen was Sie über die Mineralien wissen sollten. Wie es zu Mangelerscheinungen kommt, was die Folgen sind und wie man die Mängel mit Schüssler Salze beseitigen kann.
MEHR lesen…

Fundierte Informationen erhalten Sie beim Folgeseminar am 06.03.2020

Datum: Mi. 19.02.2020, 19.30 Uhr – 21.00 Uhr
Ort: Meran, KVW Kursraum 84, Otto-Huber-Straße 84
Referentin: Bernadette Schwienbacher, Lehrerin und Therapeutin,
Ausbildung in Naturheilkunde, 5 Tibeter®, InnerFitness®, Prana-Therapeutin, Tisens
Gebühr: Euro 5,00
Anmeldung: KVW Bildung Meran, Goethestraße 8, 39012 Meran,
Tel. 0473 229 537, bildung.meran@kvw.org, bildung.kvw.org
Code: 20F50A08

Autorenlesung: Heilkräuter für die Seele – Prad

Die 12 wichtigsten Heilpflanzen für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität

26. Februar 2020, 19.30 Uhr
Bibliothek Prad

Während unser Lebenstempo immer schneller wird und uns die Anforderungen des Alltags geradezu überrennen, folgt die Natur unbeirrt ihrem ureigenen Rhythmus. Auf den Wiesen und in den Wäldern, auf den Berghöhen und in den Tälern wachsen jede Menge heilsame Kräuter. Wir haben sie weitgehend vergessen – doch sie sind noch immer für uns da.

Die erfahrene Südtiroler Heilerin Bernadette Schwienbacher schenkt mit diesem Buch allen Gestressten und Überlasteten, allen Schwermütigen und Sich-nach-Leichtigkeit-Sehnenden Balsam für ganzheitliches Wohlbefinden:

erprobte Atem-, Mental- und Körperübungen, Anregungen für einen gesunden Biorhythmus und vor allem Tees, Elixiere

und Bäder aus der Kräuterkunde. So lässt die Heilkraft der Natur unsere Seele gesunden, damit das Leben gelingen kann!

> Altes Heilwissen für ein gesundes Leben mit natürlichen Wurzeln
> Das erste Kräuterbuch für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität
> Reiche Auswahl an Praxistipps, Rezepten und Anwendungen

Autorenlesung: Heilkräuter für die Seele – Kaltern

Die 12 wichtigsten Heilpflanzen für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität

03. März 2020, 19.30 Uhr
Bibliothek Kaltern

Während unser Lebenstempo immer schneller wird und uns die Anforderungen des Alltags geradezu überrennen, folgt die Natur unbeirrt ihrem ureigenen Rhythmus. Auf den Wiesen und in den Wäldern, auf den Berghöhen und in den Tälern wachsen jede Menge heilsame Kräuter. Wir haben sie weitgehend vergessen – doch sie sind noch immer für uns da.

Die erfahrene Südtiroler Heilerin Bernadette Schwienbacher schenkt mit diesem Buch allen Gestressten und Überlasteten, allen Schwermütigen und Sich-nach-Leichtigkeit-Sehnenden Balsam für ganzheitliches Wohlbefinden:

erprobte Atem-, Mental- und Körperübungen, Anregungen für einen gesunden Biorhythmus und vor allem Tees, Elixiere

und Bäder aus der Kräuterkunde. So lässt die Heilkraft der Natur unsere Seele gesunden, damit das Leben gelingen kann!

> Altes Heilwissen für ein gesundes Leben mit natürlichen Wurzeln
> Das erste Kräuterbuch für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität
> Reiche Auswahl an Praxistipps, Rezepten und Anwendungen
Spuren im Gesicht - Mineralstoffmangel - Seminar

Seminar: Spuren im Gesicht – Mineralstoffmangel am Gesicht erkennen und mit Schüssler-Salzen ausgleichen

Mineralstoffmangel am Gesicht erkennen und mit Schüssler-Salzen ausgleichen – Seminar

Freitag, 6. März 2020

Alles was sich in unserem Körper abspielt, spiegelt sich letztendlich im Gesicht wieder. Die Antlitzbetrachtung ist demnach eine äußerst wirksame Möglichkeit Krankheiten und Mineralstoffmangel bei sich und anderen festzustellen.

Kommt es zu einem Mineralsalzmangel, versucht der Körper, den fehlenden Stoff aus den Reserven von Blut, Muskeln, Knochen, Haare, Zähnen, Haut etc. anzuzapfen. Bevor es zu massiven Störungen im Körper kommt, macht sich frühzeitig ein Defizit im Gesicht bemerkbar. Bei rechtzeitiger Erkennung ist es dadurch möglich, präventiv zu handeln und eine Krankheit zu vermeiden oder bestehende Beschwerden auszugleichen.
MEHR lesen…

PROGRAMM

  • Die biochemischen Lebenssalze nach Schüssler
  • Dosis, Verdünnung, Aufbereitung, Zweck
  • Gesundheit, Schönheit und Vitalität
  • Wie erkenne ich Mangelerscheinungen im Gesicht? – Wirkungsbereich und Anwendung
  • Fehlen eines Salzes und deren Bedeutung
  • Unterscheidungslehren
  • Mangelgrad: Fehlen eines oder mehrerer Salze
  • Die Häufigkeit der Einnahme verrät das Gesicht
  • Gegenseitiges Ablesen im Gesicht und Bestimmung

Am Seminartag bitte keine Gesichtscremes bzw. Schminke verwenden!

Ort: Meran, KVW Kursraum 84, Otto-Huber-Straße 84
Datum: Freitag, 06. März 2020
Beginn: 09.00 – 17.00 Uhr
Anmeldung: KVW Bildung Meran, Goethestraße 8, 39012 Meran,
Tel. 0473 229 537, bildung.meran@kvw.org, bildung.kvw.org
Eintritt: Euro 80,00, / Euro 75,00 für KVW Mitglieder
Code: 20F50A09