Beiträge

Dorn & Breuss Aufbautag

Dorn & Breuss Aufbautag

Ein gesunder Rücken kann entzücken!

Sonntag, 18. Februar 2018

Hilfe und Selbsthilfe für mehr Gesundheit aus naturheilkundlicher Sicht – Knochen- und Gelenksleiden, Osteoporose, Rheuma, Artritis, Ischiasschmerzen,  Migräne, Schwindel, Ohrgeräusche, Tinitus, Taubheitsgefühl, Blutdruckprobleme, zur Anregung aller Körperfunktionen sowie zum Wohlfühlen.

Lass dich verwöhnen und lerne zu verwöhnen!

  • Sanfte einfache Streichungen lösen Energieblockaden im gesamten Menschen
  • Geist und Körper fühlen sich wieder vereint mit der Seele
  • An diesem Tag kannst du das praktische Ausüben dieser zwei Methoden intensivieren
  • Das Rückenmark stellt die Verbindung zwischen Bewegungssystem  mit Muskeln und Gelenken und dem Gehirn als übergeordneter Steuereinheit her
  • Eine Störung im Körper führt immer zu Veränderungen in anderen Bereichen
  • Die seelische Ebene mit Gefühlen und Erinnerungen kann durch Behandlung am Bewegungssystem verändert werden
  • Störungen im Körper, wie Funktionsstörungen von Organen können an der „verschobenen“ Stellung der einzelnen Wirbelkörper abgelesen werden
  • Die Methode ist so, wie sie Dieter Dorn gezeigt hat, völlig gefahrlos und ist für Jeden anwendbar entwickelt worden

„Sanfte Hilfe für den Rücken, mit der sanften Wirbelbalance nach DORN & die BREUSS Massage

Ort: Gfrill 23, in 39010 Tisens
Datum: Sonntag, 18. Februar 2018
Beginn: 10.00 Uhr – Ende: 18.00 Uhr
Leitung: Bernadette Schwienbacher, innerFitness® Trainerin,  Prana
Preis: € 80.-  + staatl. Abgaben

Anmeldung erforderlich!

 

Anmeldeformular

Falls die Rechnung nicht auf Sie als Teilnehmer ausgestellt werden soll, geben Sie uns nachfolgend bitte die genaue Rechnungsadresse mit Steuer- bzw. MwSt.-Nr. an:

Ihre Anmeldung ist für Sie verbindlich und Ihr Platz wird nach Übersendung des Anmeldeformulars und dem Eingang der Zahlung reserviert. Bei Rücktritt bis 10 Tage vor Lehrgangsbeginn werden von der Einzahlung 30% als Stornogebühr einbehalten. Bei Abmeldung bis drei Tage vor Lehrgangsbeginn oder Nichterscheinen wird die gesamte Lehrgangsgebühr einbehalten. Bei Abbruch nach bereits erfolgtem Beginn am Lehrgang werden keine Gebühren rückerstattet. Alle im vorliegenden Detailprogramm festgelegten Punkte und Termine können Änderungen unterliegen, wenn es die Lehrgangsleiterin aus berechtigten Gründen für nötig hält. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl von 8 Personen kann der Lehrgang abgesagt werden, wobei die Lehrgangsleiterin die bezahlte Gebühr zu 100 % rückerstattet. Die Teilnehmer/innen können durch etwaige Änderungen keine Rechte geltend machen.

Veranstaltungen