Lichtnahrungsprozess

Prana – die Nahrungsquelle der Neuen Zeit!

Wähle Gott anstelle der Illusion, denn wahre Freiheit ist von Dauer. In diesem Lichtnahrungsprozess begleite ich dich zur Leiter des Aufstieges. Wieviel Stufen du schaffst ist individuell, denn es kommt auf dein Inneres- dein Höheres Selbst an. Ist das Vierkörpersystem (der physische, emotionale, mentale und spirituelle Körper) in Übereinstimmung so kann die „ICH BIN“ Präsenz (die Monade) in das Vehikel einziehen.

Das kann dazu führen, dass dein Körper neu programmiert wird – Gewicht, Form, Denkweise und einiges mehr…

So wie ein alter Schrank auf dem Dachboden, oder eine verstaubte Truhe im Keller ausgemistet wird, der Frühlingsputz im Haus, so wird der emotionale Ballast aus den vergangenen Denkprozessen entfernt der sich im Zellgedächtnis befindet.

Dadurch kann sich eine neue Tür zu einer feineren Schwingungsfrequenz öffnen.

Kannst du dir ein Leben voller Freude vorstellen
Die erwünschte Realität selbst schaffen
Leben voller Ehre und Liebe
Kommunikation mit Lichtwesen
Eng verbunden mit deiner Hingabe, mit der Göttlichen Führung „ICH BIN“
Lichtwesen sein und von Licht erhalten werden bzw. bleiben

Bist du bereit, diese Stufe anzutreten? Spüre nach Innen!

Seit Jahrhunderten gibt es bereits Berichte über Menschen, die angeblich keine oder nur sehr wenig Nahrung zu sich nahmen. Solche Menschen können angeblich feste Nahrung durch feinstoffliche „Lichtnahrung“ ersetzen. Eine von ihnen ist die Australierin Ellen Greve, die sich selbst Jasmu Heen nennt, was so viel wie „Duft der Ewigkeit“ bedeutet.
Früher wurden solche Leute, die sich von Licht ernährten, als Hexen oder Hexer hingerichtet. Inzwischen findet das Lichtfasten weltweit tausende Menschen Anhänger. Viel hört man dennoch nicht davon, denn die Wissenschaft hat keine Erklärung wie es sein kann, dass sich ein Mensch auch mal ausschließlich von Licht ernähren kann.
In der Tat ist das Lichtfasten nicht für jeden möglich. Um sich ausschließlich von Licht ernähren zu können, muss man in der spirituellen Entwicklung nämlich sehr weit sein. Wie viele Stufen jeder schaffst, ist individuell. Es kommt nämlich ganz auf das Innere eines jeden an, auf das höhere Selbst.

Jasmu Heen hat zum ersten Mal die 21-tägige Kur ausprobiert, in der sie die für das Leben notwendige Energie nicht nur aus flüssiger oder fester Nahrung bezogen hat, sondern vorwiegend aus feinstofflicher Energie – aus dem Licht oder „Prana“, was im Hinduismus so viel bedeutet wie Leben, Lebenskraft oder Lebensenergie.
Möchtest du versuchen, auch etwas an dir zu verändern, kann ich dir bei dieser Entwicklung helfen. Wenn du dich darauf einlässt, schaffst auch du es vielleicht, deinen Körper neu zu programmieren. Das kann dazu führen, dass sich vieles ändert: dein Gewicht, deine Denkweise, das komplette Sein. Emotionaler Ballast der sich aus den vergangenen Denkprozessen im Zellgedächtnis befindet wird entfernt. Gewissermaßen ein Frühjahrsputz im Körper. Und wer weiß, vielleicht öffnet sich auch bei dir die Tür zu einer feineren Schwingungsfrequenz. Es ist ein befreiendes Gefühl, dass du durch das Lichtfasten nicht mehr auf den Stundenplan der Mahlzeiten angewiesen bist. Du wirst fortan präzise verspüren wann du essen willst, du wirst auf gesunde Naturnahrung sensibilisiert und von eventuellen Abhängigkeiten befreit. Die Teilnahme an meinem Angebot kann dich also einen Schritt weiter in dein neues Leben bringen.

Termine

11. – 25.06. 2020

Veranstaltungsort: Villa Hartungen, Ulten

Anmeldeformular

Kosten

Seminargebühr: 2 Wochen € 2165.- / 1 Woche € 1135.- / 1 Wochenende Fr-So € 390.-
+ staatl. Abgaben
Verpflegung und Unterkunft: im Preis inbegriffen
Einzelzimmerzuschlag: 10€ / Tag / Person